Kamenz2020Vom 01. bis 15. August führte der Luftsportverein Roßfeld zum 11. mal sein Sommerfluglager im sächsischen Kamenz durch. 10 Segelflugzeuge standen den 16 teilnehmenden Piloten dabei zur Verfügung. Bei zum Teil sehr hohen Temperaturen konnten schöne Streckenflüge absolviert werden. Vor allem am 8. August meinte es das Wetter gut mit uns, Flüge mit Strecken über 600 km und hohen Durchschnittsgeschwindigkeiten waren an diesem Tag möglich.
Auch die Ausbildung unserer Piloten kam nicht zu kurz. So konnte Lukas in der zweiten Woche seinen ersten Alleinflug in Angriff nehmen. Emma erflog sich die Bedingungen für das Leistungsabzeichen "Silber-C" und konnte im Rahmen des hierfür geforderten 5 Stundenflugs auch gleich ihren ersten 300 km Streckenflug absolvieren.
Emma und Marc konnten zum ersten Mal unseren Discus "Lima-Romeo" fliegen, Dennis den Discus 2c-FES mit Elektro-Hilfstriebwerk.

Bei 164 Starts wurden insgesamt 188 Stunden geflogen.

Wie schon in den vergangenen Jahren möchten wir uns bei unseren Gastgebern recht herzlich für das tolle Lager und die tatkräftige Unterstützung bedanken.

Bilder vom Fluglager findet ihr wie immer in unserer Bildergalerie.


Für weitere Infos auf die Plakate klicken!
kachelmannwetter.com

Besucher

Insgesamt 132974

Aktuell sind 103 Gäste und keine Mitglieder online