Alleinflug Luis
Luis vor unserer Schulmaschine ASK 21

Im Alter von 15 Jahren konnte unser Luis im diesjährigen Pfingstlager, das Corona-Bedingt eher auf Sparflamme stattfand, zum ersten Mal ohne Fluglehrer in die Luft gehen.
Luis begann seine Ausbildung zum Segelflugpilot im Juni 2020 im Alter von 14 Jahren, nachdem bereits sein Opa Jahrzehntelang verdientes Mitglied im Luftsportverein war.

Am 01. Juni kam dann für Luis der große Moment, den man als Pilot wohl nie vergisst: das erste Mal allein ohne Fluglehrer lautlos durch die Luft gleiten. Nachdem zuvor noch zwei Überprüfungsflüge stattfanden, teilte unser Fluglehrer Heinz Nagel dem jungen Piloten mit, dass er die nächsten drei Flüge jetzt mal allein absolvieren solle. Natürlich zögerte Luis nicht, und meisterte die ihm gestellte Aufgabe mit Bravour. Beim letzten Flug ließ ihn auch die Thermik nicht im Stich, so dass er den etwas längeren Flug dann auch voll genießen konnte.


Herzlichen Glückwunsch Luis, wir wünschen Dir allzeit gute Landungen und noch viele tolle Flüge.


Für weitere Infos auf die Plakate klicken!
kachelmannwetter.com

Besucher

Insgesamt 152967

Aktuell sind 64 Gäste und keine Mitglieder online