Monte Blanc 0004Ende August war das LSV-Rossfeld Mitglied Kurt Sautter in der Provence zum Segelfliegen. Die interessanten Flüge gehen in das Hochgebirge der französischen Seealpen. Am 21. August gelang ein Segelflug zum 180km entfernten und 4808m hohen Monte Blanc. Bereits aus der Ferne ist dies ein riesiger Felsklotz mit mehreren Gletschern, vor allem auf der Nordseite. Die Thermik, anfangs als Blauthermik ging bis 4000m NN, am Monte Blanc sank diese, gekennzeichnet mit ca. 2/8 Wolken dann auf ca. 3300 m ab. Die gesamte Nordflanke konnte abgeflogen werden, teils war der Gipfel in Wolken, teils musste man majestätisch nach oben blicken, beeindruckt von den Dimensionen und der Gletscherwelt. Der Rückflug erfolgte durch die weltbekannten Skigebiete unter anderem über den Alpiport Meribell. Weitere Flüge, auch bei schwierigeren Wetterverhältnissen rundeten diesen Urlaub zusammen mit weiteren Fliegerfreunden ab.

Bilder vom Flug zum Monte Blanc findet ihr in unserer Bildergallerie.

Bericht: Kurt Sautter


Flugweg
Der Flugweg von Aspres-Sur-Buech zum Monte Blanc

Für weitere Infos auf die Plakate klicken!
kachelmannwetter.com

Besucher

Insgesamt 157666

Aktuell sind 67 Gäste und keine Mitglieder online