Roßfelder Luftsportjugend beim 29. Bundesjugendvergleichsfliegen

BJVF 2013Vergangenes Wochenende nahmen Max Wörner (18 Jahre) und Dennis Dost (14 Jahre) am 29. Bundesjugendvergleichsfliegen in Laucha (Sachsen-Anhalt) teil. Qualifiziert hatten sich die beiden bereits im August beim Landesjugendvergleichsfliegen auf dem Segelfluggelände Übersberg bei Reutlingen.

Das Jugendvergleichsfliegen ist ein Segelflugwettbewerb für Jugendliche bis maximal 25 Jahre, an dem sowohl Segelflugschüler wie auch Lizenzinhaber teilnehmen dürfen. Es wird in drei Durchgängen jeweils eine Platzrunde geflogen, die unterschiedliche Übungen wie Kurvenwechsel, hochgezogene Fahrtkurve oder Rollübungen enthält. Abgeschlossen wird jeder Flug durch eine Ziellandung.

Leider war die Konkurrenz stark, und so hat es für Max zum 38. und Dennis zum 44. Platz (bei 48 Teilnehmern) gereicht. Trotzdem hatten die beiden viel Spaß und der nächste Wettbewerb kommt bestimmt!

Das Bild zeigt das Team des Luftportverein Roßfeld e.V.:
Phillip Heinkel (Helfer), Max Wörner, Benjamin Handel (Helfer), Dennis Dost (v.L.), Fluglehrer Klaus Dost (vorne).

Einen weiteren ausführlichen Bericht gibt es auf der Homepage vom Haus der Luftsportjugend.
Weitere Bilder gibt es hier.


Für weitere Infos auf das Plakat klicken!
kachelmannwetter.com

Aktuell sind 19 Gäste und keine Mitglieder online

Sie sind Besucher Nr.

Mitglieder Login