Sommerfluglager Kamenz

Kamenz2017

Nach einjähriger Pause war der Luftsportverein Roßfeld e.V. dieses Jahr wieder zum Sommerfluglager im sächsischen Kamenz als Gast beim Fliegerclub Kamenz e.V..
Das zweiwöchige Fluglager fand vom 29. Juli bis 12. August statt. Mit 8 Vereinsflugzeugen und bis zu 25 Teilnehmern, viele davon Jugendliche, war die Beteiligung am Fluglager groß.
Auch das Wetter meinte es dieses Jahr gut mit uns, es konnten an 12 Tagen 308 Starts mit einer Flugzeit von knapp 160 Stunden geflogen werden. Neben Streckenflügen in Richtung Berlin und ins Erzgebirge wurden auch viele Starts und Stunden in der Segelflugausbildung absolviert. So konnte Benedikt Binder, 14 Jahre, seinen ersten Alleinflug absolvieren, und kurz darauf auch auf unsere Ka8 umschulen. Tobias Müller absolvierte mit der Ka8 einen 50 km Streckenflug und hat damit alle Voraussetzungen für die Prüfung zum Segelflugschein erfüllt.
Philipp Heinkel und Marc Wenzelburger absolvierten mit Fluglehrer jeweils einen Streckenflug von über 100 km.
Tobias Müller konnte auf das Leistungsflugzeug Discus CS umschulen.
Neben dem Fliegen standen auch Ausflüge z.B. nach Dresden oder die umliegenden Badeseen auf dem Programm, so dass es sicher nicht langweilig wurde.
Herzlichen Dank an unsere Gastgeber vom FC Kamenz für das gelungene Lager. Wie meinte doch unser Max, der aus beruflichen Gründen leider nur übers Wochenende zu Gast in Kamenz sein konnte: "Kamenz ist irgendwie schon ein bisschen wie zu Hause".

Bilder vom Fluglager fndet Ihr in userer Bildergalerie.


Für weitere Infos auf das Plakat klicken!
kachelmannwetter.com

Aktuell sind 17 Gäste und keine Mitglieder online

Sie sind Besucher Nr.

Mitglieder Login